1. das Schiefgehen (n.)
    فَشَلٌ
    مص. فَشِلَ

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    بَاءتْ مَسَاعِيهِ بِالْفَشَلِ الذَّرِيعِ | مُنِي بالفَشَل | باء بالفَشَل
    (1) Das Schiefgehen einer Sache kann sich um 100, 200 oder gar 500 Jahre verspäten. [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. [Wortscahtz Leipzig]