1. die Pause (n.) [pl. Pausen]
    وَقْفة [ج. وقفات]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    له وَقَفات جليلة
    (1) Diesen Spielstand hätte es nach frischen 45 Minuten schon zur Pause geben können: Vor allem Michael Ballack spielte auf, als habe er nicht sieben Wochen verletzungsbedingt gefehlt. (2) In der Pause plaudern die vier bei einem Weißwein. (3) Doch nach meiner langen Pause hatte ich im Januar Chelsea-Coach Claudio Ranieri gefragt, wie es für mich aussieht. (4) Seit den frühesten Regungen der Arbeiterbewegung war es offenbar üblich, einmal im Jahr Pause im Kampf für die Interessen der Werktätigen zu machen und am Abend vor dem 1. Mai ein Schlückchen mit dem Regierenden zu nehmen. (5) Pause und pünktlich Feierabend. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    zur, kurzen, längerer, schöpferische, einjähriger, langen, längere, zweijähriger, längeren, Wochen, vierjähriger, dreijähriger, kurzer, Zur, Kurze, Germanus (Pause) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Pause) einlegen, eingelegt, ausgewechselt, eingewechselten, eingewechselt, eingewechselte, trat ein, fügt, verflachte, fort, gönnen, gegönnt, verordnet, vergaben, zwang, einlegte [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Ruhe, Pause, Urlaub, Station, Halbzeit, Streik, Abzug, Stille, Erholung, Frist, Freizeit, Aufenthalt, Schlaf, Ferien, Halt, Anwesenheit, Verzögerung, Stillstand, Kopie, Doppel, Unterbrechung, Aufschub, Aussetzung, Muße, Rast, Stop, Moratorium, Atempause, Reproduktion, Einkehr, Vertagung, Verschnaufpause, Vervielfältigung, Ruhepause, Siesta, Stundung, Phlegma, Labsal, Ruhezeit, Duplikat, Multiplikation, Erholungspause, Zigarettenpause, Durchschlag, Ablichtung, Stockung, Spielunterbrechung, Prolongation, Arbeitsunterbrechung, Mußestunde [Wortscahtz Leipzig]