1. die Drosselung (n.)
    خَنْقٌ
    مص. خَنَقَ

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    أَصَابَهُ الخَنْقٌ
    (1) Opec-Generalsekretär Ali Rodriguez diskutiere eine Drosselung der Liefermenge mit den Ministern des Kartells. (2) Opec-Staaten planen Drosselung ihrer Öl-Fördermenge (3) Das hat böses Blut gemacht, denn die Rentner werden von der "Ökosteuer" wie jeder andere getroffen, haben aber von einer Drosselung der Lohnnebenkosten nichts. (4) Bei dem Januar-Treffen soll nach bisherigen Plänen indes vor allem über eine Drosselung der Ölförderung gesprochen werden, um den erwarteten Preisrückgang im kommenden Jahr abzufedern. (5) Mieter können dann vom Vermieter eine umgehende Drosselung des Durchlauf-Reglers verlangen." [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    beschlossene, eine, weitere, angekündigte, zur, bedingte, gleichzeitiger, weiteren, automatische, diskutierte, einer, erneute, vereinbarte, beschlossenen, deutlichen, erwartete (Drosselung) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Drosselung) ihrer, des, verringern [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Abbau, Reduzierung, Kürzung, Einschränkung, Streichung, Begrenzung, Verringerung, Beschränkung, Reduktion, Verminderung, Minderung, Beschneidung, Herabsetzung, Drosselung, Dezimierung, Abstrich, Schmälerung [Wortscahtz Leipzig]