1. der Eiffelturm (n.)
    برج إيفل

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Es gibt Menschen, die ihre Erfüllung darin finden, den Kölner Dom, den Eiffelturm oder auch die Polizeiwache von Nippes aus Streichhölzern nachzubauen. (2) Auch dass die Expo nicht zwischen Eiffelturm und Trocadero stattfinden sollte wie ihre glanzvollen Vorgängerinnen könnte eine Rolle gespielt haben. (3) Vielleicht war es 1889 noch leichter, Kosten wieder einzuspielen: Als jedenfalls der Eiffelturm auf Paris niederfiel, da musste ihr Erbauer die Ausgaben dafür alleine tragen. (4) Ich weiß noch, wie ich im vergangenen Jahr eine Gänsehaut bekam, als ich vom Rad aus den Eiffelturm sah. (5) Die Franzosen werben ja auch mit dem Eiffelturm, und die Engländer mit dem Tower. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    Pariser, unterm, dem, vom, Vom, liegende (Eiffelturm) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Eiffelturm) klauen, springen, abreißen, an der Wand, entfernt [Wortscahtz Leipzig]