1. identifizieren (v.) {identifizierte ; identifiziert}
    حَدَّدَ
    ف: ربا. لازمتع. م. بحرف ؛ حَدَّدْتُ، أُحَدِّدُ، حَدِّدْ، مص. تَحْديدٌ
    Präsens: ich identifiziere du identifizierst er, sie, es identifiziert ; Präteritum: ich identifizierte ; Partizip II: identifiziert ; Konjunktiv II: ich identifizierte ; Imperativ: identifiziere! / identifiziert! ; Hilfsverb: haben

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Es gibt keine Strafandrohung und kein Strafurteil, das verhindern könnte, dass Menschen sich mit einer Erfolgreichen, einem Erfolgreichen identifizieren. (2) Anhand der bereits angeforderten Fernsehaufzeichnungen hoffen die Fußball-Funktionäre, die Schuldigen identifizieren zu können. (3) Statt wie bisher bevorzugt mit Dissidenten zu diskutieren, gilt es, "auch Leute zu identifizieren, die unentschieden sind, ohne dem konservativen Lager zuzugehören." (4) Vermutlich kann sich Sebastian Deisler mit allem identifizieren. (5) "Sebastian wird eine Rolle spielen, mit der er sich identifizieren kann." [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    zu, eindeutig, zweifelsfrei, nicht eindeutig, Täter, Bischofsrings, Leichen, Gene, Einzahler, Eiweißmoleküle, Assays, Lackspuren, Fans, Sprechweisen, SNPs, Verein (identifizieren) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (identifizieren) können, kann, konnten, konnte, könne, vermag [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. erkennen, bestimmen, feststellen, begreifen, identifizieren, einsehen, wiedererkennen, diagnostizieren, vermerken, gleichsetzen, hineinversetzen, gewahren, einfühlen, apperzipieren [Wortscahtz Leipzig]
    أحدّ ، شحذ ، أرهف ، سنّ