1. der Schlussakt (n.) [pl. Schlussakte ; Schlußakte [veraltet]]
    الفصل الأخير

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Und der Schlussakt, wenn der Film plötzlich geradezu malerisch, ja kitschig ins gleißende Licht strebt, erweist sich als eine der perfidesten Fallen der Filmgeschichte. (2) Im letzten Satz lag Haas bereits mit 0:3 hinten, kämpfte sich zurück ins Spiel und verschmerzte beim Schlussakt sogar drei Doppelfehler in Serie, bevor er den vierten Matchball verwandeln konnte. (3) Besonders der spektakuläre Schlussakt mit einer Attrappe des Fujiyama, dem heiligen Berg der Japaner, und Tänzerinnen in bunten Kimonos begeisterte. (4) Aber damit ist Alles missverstanden: das "Reich Gottes" als Schlussakt, als Verheissung! (5) Oft ist einem solchen unerfreulichen Schlussakt eine jahrelange zermürbende Wartezeit vorausgegangen. [Wortscahtz Leipzig]