1. der Gerichtsdiener (n.) [pl. Gerichtsdiener]
    عون المحكمة

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Und was endlich den zerbrochenen Arm beträfe, so sollte der Gerichtsdiener auf die Leiter steigen und ihm wieder einen zerfallen. (2) Aber ehe er völlig hinaufkam, faßte der Gerichtsdiener die Leiter unten an, so daß er herunterfiel und diesem Werkzeuge der Gerechtigkeit den Arm zerbrach. (3) Doch dieser entkam durch Hilfe seiner Freunde auf die Straße, und der Gerichtsdiener immer hinterher. (4) Hierüber fing der Herr des Beutels einen entsetzlichen Lärm an, und weil er darauf bestand, sein volles Geld wiederzuhaben, so verlangte er, daß der Gerichtsdiener jenen angreifen sollte. (5) Nachdem er sich einen Gerichtsdiener zu Hilfe geholt hatte, ging er in die Gaststube hinein, wo er die Freunde bei einer vergnügten Mahlzeit fand. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Gerichtsdiener) Axel Buchholz, Schneckel, Frosch, berührte, treten, es sind [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Büttel, Häscher, Gerichtsdiener, Hilfskraft, Scherge, Amtsdiener, Heiduck, Amtsbote, Gerichtsbote, Gerichtsweibel [Wortscahtz Leipzig]
    المحضر ،حاجب المحكمة ، عون قضائي