1. das Auge (n.) [pl. Augen]
    عَيْنٌ [ج. عيون]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    رَآهُ بِالعَيْنِ الْمُجَرَّدَةِ
    (1) Für erneute Versuche, die in einer solchen populären Ausgehgegend sicher nicht ausgeschlossen sind, haben wir bereits das erfreuliche Angebot an vegetarischen Speisen ins Auge gefasst. (2) Bei der Queen isst das Auge immer mehr als der Bauch. (3) Das Big Eye Stadium in Oita hat seinen Namen erhalten, da sich das Dach wie ein blinzelndes Auge öffnen und schließen kann. (4) "Mir ist etwas ins Auge geflogen", berichtete Schumacher, der sich in der Box lange damit aufhalten musste, die Reizung seines tränenden Auges zu lindern. (5) Mein besonderer Feind, obwohl ich ihn noch nie Aug in Auge gesehen habe. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    ins, geistigen, rechten, linken, fürs, inneren, weinenden, bloßen, menschliche, waches, rechtes, mein, bloßem, lachenden, linke, aufs (Auge) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Auge) gefaßt, zu behalten, gefaßte, gefasst, gefaßten, zugedrückt, blind, gefasste, zuzudrücken, faßt, reicht, blickt, gefassten, geworfen, leuchtete, behält [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. geben, Unter, Blick, Hand, Spieler, Einsatz, Gesicht, Herz, Sinn, Satz, Junge, Auge, Mund, Blatt, Farbe, Herzen, Dame, Schneider, passen, Nase, Eichel, Grün, Ohr, schwarz, Stirn, Kreuz, bedienen, Rot, Null, Stich, Zunge, Treff, Bart, Kiefer, bekennen, Antlitz, mischen, Schädel, Kinn, Trumpf, Wenzel, Instinkt, As, Wange, Grand, re, Nerv, Couleur, Joker, Lippe [Wortscahtz Leipzig]
    سرّ ، أفرح ، فرّح ، أبهج ، أجذل ، حدّد ، رسم ، عرّف ، وصف ، خصّص ، جاسُوس ، مُراقب ، عميل ، سيّد ، نجيب ، عظيم ، عميد ، زعيم ، شريف ، أغرّ ، وجيه ، غدير ، جدول ، ينبُوع ، نبع ، مُقلة ، طرف ، ناظرة ، باصرة ، نفس ، ذات ، حبيب ، صديق ، عزيز ، خليل ، صفيّ ، فرض