1. der Abstrich (n.) [pl. Abstriche]
    عَيِّنة [ج. عينات]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Denn die Rückreise macht keinen großen Abstrich, auch wenn ich erster Klasse fahre." (2) Sicher haben beide dabei einen Abstrich machen müssen. (3) Wer gleichmäßige Noten wünscht, einen homogenen Aufstrich und Abstrich, der soll Laubsägearbeiten machen oder sich mit der Zahnbürste begnügen! (4) Sollten Virus-Gene nachweisbar, der Abstrich aber normal sein, wird der Hybrid-Capture-Test ein Jahr später wiederholt. (5) Bei negativem Testergebnis, also virenfreier Cervixschleimhaut und einem normalen Abstrich sind Kontrolluntersuchungen nur etwa alle fünf Jahre notwendig. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    jeden, keinen, ohne, keinerlei, einen (Abstrich) [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Abzug, Reduzierung, Kürzung, Einschränkung, Streichung, Verringerung, Beschränkung, Verkürzung, Abnahme, Verminderung, Abstrich [Wortscahtz Leipzig]
    أُنموذج ، مثال ، معيار ، مسطرة