1. die Niereninsuffizienz (n.) [pl. Niereninsuffizienzen]
    قصور كلوي

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Erythropoietin ist als Mittel zur Vermehrung der roten Blutkörperchen zum Beispiel bei Niereninsuffizienz für viele Menschen lebensbedeutend. (2) Es ist für Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz seit dem 5. Juni 2001 in der EU, seit September auch in den USA zugelassen. (3) Eine Überdosierung bei Niereninsuffizienz ist nicht zu befürchten, selbst bei Dialysepatienten ist keine Dosisreduktion erforderlich. (4) Erst als Sascha vier Jahre alt war, stellte ein russischer Arzt "chronische Niereninsuffizienz" fest. (5) Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz [Wortscahtz Leipzig]