1. der Fahrradkeller (n.)
    بدروم الدراجات

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Heldrich: Der Umbau des alten Gewölbes, das früher als Fahrradkeller genutzt wurde, wird etwa zwei bis drei Millionen Mark kosten. (2) Sie tragen Fahrräder in ihre Wohnungen, weil der Fahrradkeller nicht mehr existiert. (3) Zum Beispiel wäre eine Schlüsselfunktion denkbar, um etwa den Fahrradkeller aufzuschließen. (4) Das Fahrrad im vierten Stock, Sie haben es an das Geländer gekettet, bis morgen ist das bitte im Fahrradkeller. (5) Der "Bunker", wie Meier den zu einer Art Vereinsheim umfunktionierten ehemaligen Fahrradkeller bezeichnet, wurde aus Brandschutzgründen kurzzeitig geschlossen. [Wortscahtz Leipzig]