1. die Gebetsnische (n.) {Richtung Mekka}
    الْقِبْلَة {الصلاة}

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Sie setzen sich neben den Mihrab, die Gebetsnische, und der Jude lächelt die Muslime an, die zu seinen Füßen sitzen, um ihn zu hören. (2) Nun steigt der Imam von der Minbar und wendet sich dem Mihrab zu, der Gebetsnische. (3) Das Mikrophon in der Hand, sitzt er auf einem Stuhl neben der Gebetsnische. (4) Ein blaues Lämpchen erleuchtet die Gebetsnische, vor der Scheich Hassan sitzt. (5) Ein kleiner Junge funktionierte eine Gebetsnische in ein Fußballtor um. [Wortscahtz Leipzig]