1. der Nihilist (n.)
    عَدَمِيّ

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) - Eine Handlung, zu der der Instinkt des Lebens zwingt, hat in der Lust ihren Beweis, eine rechte Handlung zu sein: und jener Nihilist mit christlich-dogmatischen Eingeweiden verstand die Lust als Einwand ... (2) Nihilist und Christ: das reimt sich, das reimt sich nicht bloss ... _________________________________________________________________ (3) Ein bekannter russischer Nihilist, Stepnjak, bemerkt in seinen Memoiren, wo er über die Stellung der Frauen zu der nihilistischen Bewegung spricht: "Die Unterjochung der Frau ist nur durch die Liebe möglich. (4) Da ist gestern ein Wanderapostel angekommen, der eine große Versammlung einberufen hat; irgend ein russischer Nihilist." (5) Der Nihilist springt von Meinung zu Meinung, gehorcht Jedem, der gerade die Gewalt hat, und ist der rechte Widersacher, der Erzfeind aller guten Dinge. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    poetische, russischer, zynischer (Nihilist) [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Zerstörer, Miesepeter, Unke, Nihilist, Schwarzmaler, Ungläubiger, Fatalist, Verneiner, Verleugner [Wortscahtz Leipzig]