1. überhören (v.) {überhörte ; überhört}
    سمع شخص معينُ

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Es gibt Menschen, die verschlafen jeden Morgen, überhören den lautesten Wecker. (2) Wie konnten Ärzte ihre stummen Schreie überhören? (3) In den Schlußminuten waren die Rufe nicht mehr zu überhören: "Wildmoser raus!" (4) Sein bayerischer Akzent war nicht zu überhören. (5) Ihr Stöhnen ist auch mit Ohrenstöpseln nicht zu überhören. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    zu, geflissentlich, getrost, beständig (überhören) [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. entgehen, verpassen, ignorieren, verfehlen, vernachlässigen, überhören, mißachten [Wortscahtz Leipzig]