1. das Gehäuse (n.)
    صُنْدُوق

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) In dem vorläufigen Muster eines Consumer-Gerätes befinden sich beide Module in einem Gehäuse von der Größe eines herkömmlichen Kofferradios. (2) Lediglich Jörg Heinrich und Jan Koller tauchten einige Male frei vor dem Gladbacher Gehäuse auf. (3) Scharping bugsierte den Ball dann flach in das Gehäuse der Gäste. (4) Die verbale Dekoration altert noch schneller als die Bauten, und ohne Interpretationshilfe wirken die gequetschten Gehäuse rasch unverständlich und trivial. (5) Der Chip passt samt Kühlsystem in ein nur ein kubikzentimetergroßes Gehäuse. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    gegnerische, ins, leere, verlassene, gegnerischen, stahlhartes, leeres, stählerne, stahlharten, Mezins, eigene, stählernen, auf sein, stahlharte, transparentes, ehernes (Gehäuse) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Gehäuse) vorbei, verfehlte, unterbrachte, integriert, vorbeischoß, sauber, unterzubringen, hütete, Motherboards, einsperrt, holpriger, köpfte, steckt ein, eingebaut, hüten, zirkelte [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Tor, Unruhe, Kasten, Feder, Behälter, Hülle, Gehäuse, Anker, Kapsel, Zeiger, Pendel, Zifferblatt, Schlagwerk, Unruh, Hülse, Etui, Fußballtor, Perpendikel, Kerngehäuse, Zugfeder, Kernhaus, Gangwerk, Uhrenteil [Wortscahtz Leipzig]