1. asozial (adj.) [asozialer ; am asozialsten ]
    غير اجتماعي
    asozialer ; am asozialsten [ asozialer ; asoziale ; asoziales ; asozialster ; asozialste ; asozialstes ]

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Hatten sie ihn eingesperrt, weil er asozial war, nur ab und zu arbeiten ging, die Post austrug oder Schweine zerteilte, aber nie lange, war zu öd, die Arbeit blieb ohne Sinn. (2) Die Kiddies asozial und spätere Sozialschmarotzer. (3) Du bist mir zu asozial. (4) Wir sind doch nicht asozial. (5) Die halten mich vielleicht für asozial." [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    als, Begriff, geradezu (asozial) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (asozial) gebrandmarkte, klassifiziert, angesehen [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. unsozial, asozial, gesellschaftsschädlich, gemeinschaftsunfähig, gemeinschaftsfremd, gemeinschaftsschädigend, gemeinschaftsfeindlich [Wortscahtz Leipzig]