1. der Gehilfe (n.) [pl. Gehilfen]
    عَوْنٌ {المغرب}

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    العَوْن العسكريّ |مَدَّ له يدَ العون
    (1) Der Schreck wird unser Gehilfe sein. (2) "Er war der Gehilfe Deiner Schandthaten. (3) Als ich schon zu Pferde saß, kam auch der Gehilfe herbei und streckte mir die Hand entgegen. (4) Der Gehilfe war mit einer Botschaft fortgeschickt worden. (5) "Ja. Er war Gehilfe bei einem Händler, Namens Barjad el A ---" [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    sein, williger, Sein, als, eiserne, treuer (Gehilfe) [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Mitarbeiter, Kollege, Helfer, Diener, Schreiber, Kellner, Assistent, Sekretär, Beistand, Bedienung, Stütze, Bote, Genosse, Butler, Boy, Buchhalter, Mittäter, Page, Geselle, Kammerdiener, Kuli, Adjutant, Gehilfe, Spezi, Adlatus, Lakai, Hilfskraft, Kommis, Faktotum, Untergebener, Famulus, Adjunkt, Komplice, Hausdiener, Dienstbote, Leibdiener, Garcon, Clerk, Hausangestellter, Besorger, Konsorte [Wortscahtz Leipzig]
    إغاثة ، معُونة ، إعانة ، مُساعدة ، نجدة ، مؤازرةٌ ، مُعين ، عضُد ، نصير ، مُساعد ، ناصر ، سند ، مُؤيّد