1. schiitisch (adj.) [schiitischer ; am schiitischsten ]
    شِيعِيٌّ
    مَنْسُوبٌ إِلَى الشِّيعَةِ
    schiitischer ; am schiitischsten [ schiitischer ; schiitische ; schiitisches ]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    هُوَ شِيعِيٌّ
    (1) Denn Riad will auf die Nachkriegsordnung Einfluss nehmen: Nichts fürchten die Saudis mehr, als ein schiitisch geführtes Regime im Nachbarland. (2) Das Szenario wirkte zunächst plausibel, da es im schiitisch geprägten Basra schon im Golfkrieg von 1991 Aufstände gegen das sunnitisch dominierte Regime Saddam Husseins gegeben hatte. (3) Ein zunächst plausibel wirkendes Szenario, da es im schiitisch geprägten Basra schon im Golfkrieg von 1991 Aufstände gegen das sunnitisch dominierte Regime Saddam Husseins gegeben hatte, die jedoch blutig niedergeschlagen wurden. (4) In Kerbala, einer schiitisch dominierten Stadt in der Nähe von Bagdad, soll am Samstag während einer friedlichen Demonstration auf die Menschen geschossen worden sein, berichteten Augenzeugen. (5) Das ist über 20 Jahre her. Der Irak führte Krieg gegen den schiitisch dominierten Iran. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (schiitisch) besiedelten, dominierten, geprägten [Wortscahtz Leipzig]