1. die Reife (n.)
    نُضْجٌ
    مص. نَضِجَ

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    نُضْجُ الفَاكِهَةِ | نُضْجٌ فِكْرِيٌّ | عَبَّرَتْ مَوَاقِفُهُ عَنْ نُضْجٍ سِيَاسِيٍّ | النُّضج الاجتماعيّ
    (1) Meine Mutter hatte von Jugend auf ähnliche Gesinnungen, nur waren sie bei ihr nicht zur Reife gediehen; keine Not hatte sie gedrängt und den Mut, ihre Überzeugung durchzusetzen, erhöht. (2) Hätte ich nicht den Entschluß gefaßt, den ich jetzt ausführe, so wär' ich rein zugrunde gegangen: zu einer solchen Reife war die Begierde, diese Gegenstände mit Augen zu sehen, in meinem Gemüt gestiegen. (3) Der erste Akt ist ins Reine und zur Reife, es sind ganze Szenen im Stücke, an die ich nicht zu rühren brauche. (4) Die Trockne des Zimmers hatte die Reife bis zu solcher Elastizität in wenigen Tagen vollendet. (5) Eben weil die Natur die inwohnende Bildungskraft nicht immer zur völligen Reife und Entwicklung kommen oder sie einen falschen Weg einschlagen läßt, auf dem sie sich nie entwickeln kann, so bleibt das echte Schöne selten. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    mittlere, Mittleren, mittleren, mittlerer, Mittlerer, demokratische, sittliche, nötige, politische, politischer, gewisse, zur, geistige, demokratischer, sittlichen, zunehmender (Reife) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Reife) absolvierte, erlangt, gelangt, Hausaufgabenüberwachung, Filmfrauen, verhelfen, Großhandelskaufmann, bevorstanden, attestierte, gediehen, erreicht, fehlt, gebracht, gelangen, gelangte, zunimmt [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Ball, Wind, Anhänger, Regen, Ring, Schnee, Sturm, Eis, Kälte, Flut, Nebel, Welle, Kette, Krone, Erdbeben, Kabel, Reifen, Spielzeug, Schauer, Gewitter, Wolke, Blitz, Leine, Frost, Seil, Puppe, Donner, Unwetter, Regenbogen, Niederschlag, Perle, Strick, Sonnenfinsternis, Kleinod, Roller, Teddy, Juwel, Hagel, Schmuckstück, Tau, Reif, Ebbe, Edelstein, Sturmflut, Meteor, Baukasten, Abendrot, Ehering, Armband, Morgenrot [Wortscahtz Leipzig]
    أينع ، أجنى ، ينع ، طاب ، احتلام ، بُلُوغ ، إدراك ، طبخ ، طهي ، نضاج ، نُضُوج