1. ansteckend (adj.)
    سَارٍ

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Wenn Marius die Stimme erhebt, so macht dies einfach gute Laune, zaubert ein Lächeln ins Gesicht und wirkt sogar ansteckend. (2) Die Zuversicht wirkt ansteckend. (3) Denn Verrücktheit ist ganz anders ansteckend. (4) Das hört sich zwar auch nicht ganz gesund an, tritt aber nur im Netz auf und ist rund vier Fünftel einer Legislatur auch nicht ansteckend. (5) Und es ist ansteckend. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    wirkt, wirkte, hochgradig, hoch, scheint, offenbar, höchst, bekanntlich, Lachen, Neurodermitis, ist nicht, sehr, so, wirken, geradezu, extrem (ansteckend) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (ansteckend) wirkt, wirken, gute Laune, zu sein, Optimistisches, wirkte, sein, fröhlichen, gewirkt, wirkten [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. übertragen, gefährlich, schlimm, beeinflussen, rauchen, erkranken, schüren, suggerieren, zünden, anstecken, übertragbar, entfachen, infizieren, entzünden, anzünden, festmachen, ansteckend, befestigen, anbrennen, virulent, qualmen, anmachen, entflammen, zündeln, infektiös, anheften, anfachen, paffen, einflüstern, schmauchen, krankheitserregend, uebertragen, anschüren, schmöken, infizierend, entzuenden, kontagiös, morbiphor, annadeln [Wortscahtz Leipzig]
    مشى ، خطا ، جرى ، انطلق ، انتشر ، ذاع ، فشا ، شاع ، مُبهج ، مُفرح ، بهيج ، قطع ، جارى