1. Die edel
    خيَر

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Es ist hingegen schön, edel und ohne Rücksicht auf alle Einwendungen einer frostigen Decenz beifallswürdig, sobald es naiv ist und Geist mit Herz verbindet.3) (2) Wirkliche menschliche Natur ist jede moralische Niederträchtigkeit, aber wahre menschliche Natur ist sie hoffentlich nicht; denn diese kann nie anders als edel sein. (3) Hier ist die Natur edel, geistreich, zugleich voll Fläche und voll Tiefe; der höchste Gehalt der Menschheit ist in die anmuthigste Form eingekleidet. (4) Der wahre Realism ist wohlthätiger in seinen Wirkungen und nur weniger edel in seiner Quelle; der falsche ist in seiner Quelle verächtlich und in seinen Wirkungen nur etwas weniger verderblich. (5) Dieser denkt nicht daran, daß er vor allen Dingen wohl leben muß, um gleichförmig zu gut und edel zu denken, und daß es auch um den Stamm gethan ist, wenn die Wurzeln fehlen. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    sehr, so, Plattenfirma, noch so, Dreyfus, über alle Maßen, durchaus, schön, minder, allzeit, Edel, Denkt, ebenso, klassisch, vornehm, würdest (edel) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (edel) music, hilfreich, gestylten, geformten, gestylte, gewandete, ausgestatteten, distribution, records, geformte, genug, getrimmte, renovierten, rostendem, wirkenden, bist [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. gut, wohl, schön, teuer, lieb, fein, echt, sauber, hervorragend, ausgewählt, brav, ausgesucht, elegant, aufrecht, prima, exklusiv, zart, vorzüglich, wertvoll, gnädig, redlich, authentisch, edel, vornehm, liberal, original, wacker, exzellent, kostbar, bieder, erstklassig, tolerant, human, nobel, uneigennützig, selbstlos, delikat, generös, genuin, großmütig, hochwertig, unbestechlich, ehrenwert, achtbar, rechtschaffen, ehrenhaft, tugendhaft, keusch, züchtig, idealistisch [Wortscahtz Leipzig]
    بهلُول ، كثير الضحك ، كريم ، كثير الخير ، برّ ، إحسان ، عطاء ، خلاص