1. nur (adv.)
    إلاَّ

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    | ليس إلاَّ
    (1) Und wenn bei uns die Frau Künast nur den Mund aufmacht und von alternativer Landwirtschaft redet, hohnlachen die Bauernverbandsfunktionäre. (2) Vor einem Gespräch mit dem FDP-Parteichef Guido Westerwelle hat Jürgen Möllemann an Mittwochabend nur in Andeutungen über seine politische Zukunft auf Bundesebene gesprochen. (3) Warum die denn immer nur drohe, aus der Partei auszutreten, statt den Schritt auch zu vollziehen. (4) Es wachse der Eindruck, der Partei gehe es mit dieser Affäre "nur ums Geschäft", die Aufregung jetzt sei ihr in ein paar Wochen egal. (5) Aber die ständigen "stereotypen antisemitischen Äußerungen" Möllemanns hätten dazu geführt, dass FDP derzeit nur noch mit "Für Deutschland peinlich!" [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    Nicht, ist nicht, hat nicht, sind nicht, gilt nicht, haben nicht, war nicht, wenn auch, Schade, damit nicht, hatte nicht, Fehlt, würde nicht, Bleibt, Dumm, das gilt nicht (nur) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (nur) noch, wenige, bedingt, noch ein, noch eine, eine Frage der Zeit, schwer, mit Mühe, unzureichend, geringfügig, träumen, unwesentlich, mäßig, schleppend, von kurzer Dauer, halb [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. aber, nur, ohne, ganz, allein, lediglich, bloß, außer, ausschließlich, einzig, nackt, exklusiv, bar, vornehm, kahl, ausser, bloss, alleinig [Wortscahtz Leipzig]