1. neu (adj.) [neuer ; am neuesten / neusten ]
    حَدِيث
    neuer ; am neuesten / neusten [ neuer ; neue ; neues ; neuester ; neueste ; neuestes ]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Nur auf den vierten Platz schaffte es die neu gestartete Verfilmung eines Romans von Anne Rice. (2) Darüber habe der Ausschuss - auch mit Blick auf aktuelle Entwicklungen - neu zu entscheiden, urteilte der Zweite Senat. (3) Bagdad/Kairo - Der Export werde für 30 Tage gestoppt, falls sich die israelischen Truppen nicht vorher bedingungslos aus den neu besetzten Palästinensergebieten zurückzögen, erklärte Hussein im arabischen Fernsehsender al-Dschasira. (4) Ein bisschen mehr Klarheit - zumindest über die Modalitäten - bringen jetzt neu aufgetauchte Dokumente. (5) Kurz zuvor hatte der irakische Präsident Saddam Hussein in Bagdad angekündigt, er werde die Ölexporte für rund einen Monat aussetzen, wenn die israelische Armee sich nicht aus den neu besetzten Palästinensergebieten zurückziehe. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    völlig, immer wieder, ist nicht, komplett, Karten, Gesellschaftsvertrag, Ebenfalls, Wahlkreiszuschnitt, von Grund auf, Ganz, sind nicht, Völlig, ständig, jeden Tag, Wirklich, täglich (neu) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (neu) gegründeten, aufgerollt, geordnet, gemischt, geschaffenen, gefaßt, erfinden, besetzt, gegründete, aufgelegt, definiert, erfunden, geregelt, geschaffene, entfacht, verhandelt [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. wieder, neu, erneut, anders, wichtig, wiederum, ändern, verändern, frisch, nochmals, jung, fremd, gesund, unbekannt, saniert, aktuell, abermals, erneuert, modern, munter, glänzend, renoviert, lebhaft, restauriert, unberührt, erstmalig, zeitgemäß, wiederhergestellt, originell, ungewohnt, repariert, akut, blank, ungenutzt, modisch, dringlich, unerfahren, zeitnah, unwissend, taufrisch, fabrikneu, neuartig, reorganisieren, nagelneu, unkundig, brandneu, neuwertig, alert, ungebraucht, funkelnagelneu [Wortscahtz Leipzig]
    جديد ، عصري ، خبر