1. die Maschinerie (n.)
    الْآلَات

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Während die Nation trauert und die Maschinerie Zug um Zug in Position gebracht wird, um die Schläge zu führen, die notwendig kommen müssen, behauptet auch das banale Leben sein Recht. (2) Keine noch so gut geölte Maschinerie kann ausgleichen, was Zögern der Politiker verursacht. (3) Filme von relativ jungen Leuten und vor allem solchen, die sich nicht innerhalb der Maschinerie hochgedient haben und auch nicht daran denken, sich darin zermahlen lassen zu wollen. (4) Das begann damit, dass der Code einiger Gene umgeschrieben werden musste, und die gesamte Maschinerie, die in der Zelle die Aminosäuren zu Proteinen zusammensetzt, musste so manipuliert werden, dass auch die künstlichen Säuren verarbeitet werden. (5) Es musste aber erst ein deutsches Rindvieh an BSE erkranken, damit die Brüsseler Maschinerie so richtig auf Touren kam. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    geölte, gigantische, bürokratische, geschmierte, schwerfällige, ganze, Brüsseler, gewaltige, entseelte, geölten, komplizierte, perfekte, angelaufene, teure, riesige, logische (Maschinerie) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Maschinerie) in Gang, des Todes, in Bewegung, Hollywoods, furchtbar, im Hintergrund, läuft, rollt [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Werk, Maschine, Mechanismus, Getriebe, Instrumentarium, Mechanik, Triebwerk, Gewühl, Maschinerie, Apparatur, Räderwerk, Gerätschaft [Wortscahtz Leipzig]