1. der Kitzel (n.)
    رَغْبَةٌ [ج. رغبات]
    مص. رَغَبَ

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    لاَ رَغْبَةَ لَهُ في الأَكْلِ
    (1) Hier äußert sich nicht die kokette Spielerei des betuchten Bildungsbürgers, der den Kitzel im "ganz Anderen" sucht. (2) Schaulust, Leidenslust oder einfach der Kitzel des Fremden machen den Reiz dieser Wasser-Passion aus, die Bach nur als fernes Echo vernimmt, als ewigen kulturellen Kontrapunkt. (3) Und ständig muss den Nachtschwärmer-Seelen ein neuer Kitzel geboten werden. (4) Mehr als einen vordergründigen Kitzel gewinnt der Autor daher in diesem Punkt nicht durch seine Erfindung. (5) Der Kitzel des Todes, der in einem Hollywood-Film sonst für die Helden undenkbar ist, funktioniert als Katharsis für Normalbürger, die von fernen Inseln und hohen Bergen träumen, aber bitteschön immer den Rückflug ins geordnete Leben im Auge haben. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    besonderen, erotischen, ultimativen, gewissen, wollüstigen, angenehmen, sexuellen, kleinen, kurzer (Kitzel) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Kitzel) auf der Kante, spüren, vertreiben [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Reiz, Versuchung, Antrieb, Verführung, Verlockung, Kitzel, Reizung, Juckreiz, Stimulus, Lockung, Sinnesreiz, Hautempfindung [Wortscahtz Leipzig]
    شهوة ، نزعة ، ميل ، هوًى ، توق ، شوق ، محبّة ، مودّة ، غاية ، هدف ، قصد ، مطلب ، أُمنيّة ، مُراد ، مُبتغى ، زُهد ، ترك ، اشتهاء ، أُمنية ، بُغية