1. der Handwerker (n.) [pl. Handwerker]
    حِرَفِي [ج. حرفيون]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    أهل الحِرَف
    (1) Ich weiß, daß dieser zweideutige Mann erst mit einem jungen vom Fürsten Egon protegirten Handwerker sich auf dem Schlosse verborgen hielt, dann mit einem blinden Schmied, Namens Zeck -Hackert staunte, daß nun doch Zeck genannt wurde. (2) Vertrauen Sie die Sache des Bundes, die Kennzeichen, den Namen der Betheiligten Keinem, der unter Ihnen steht, keinem Handwerker, keinem Mitgliede der Arbeitervereine, am wenigsten jenen Künstlern, mit denen Sie seit einiger Zeit verkehren. (3) Ich habe bei einem Diner Veranlassung gehabt, zum Nachtisch mit einem Handwerker Kaffee zu trinken. (4) Ich bin ein einfacher Handwerker. (5) Wird man nicht annehmen, daß diese eine so kleine Vergünstigung verschmähen und mit echtem point d'honneur da nicht frei vorübergehen werden, wo eben eine arme alte Frau oder ein Handwerker seinen Sechser bezahlt? [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    fleißige, selbständiger, selbständigen, Bauern, Kaufleute, biedere, guter, fleißigen, tüchtige, ehrbarer, Freiberufler, solider, arbeitslose, biederer, selbständige, biederen (Handwerker) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Handwerker) zugange, Arbeiter, anrücken, BUH, hämmern, Freiberufler, arbeiteten, Gewerbetreibende, Hauptschülern, Ingenieure, bei der Arbeit, bestellen, bescheißen, Techniker, Zettel, beauftragen [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Meister, Schweizer, Müller, Unternehmer, Maler, Schneider, Kaufmann, Weber, Handwerker, Zimmermann, Schuster, Töpfer, Fotograf, Gärtner, Metzger, Maurer, Friseur, Drucker, Schreiner, Fleischer, Dreher, Lehrling, Mechaniker, Schmied, Böttcher, Tischler, Gerber, Elektriker, Spinner, Glaser, Geselle, Steinmetz, Drechsler, Goldschmied, Klempner, Optiker, Sattler, Dachdecker, Spengler, Schuhmacher, Schlachter, Uhrmacher, Färber, Schornsteinfeger, Monteur, Konditor, Werkzeugmacher, Buchbinder, Schweißer, Fliesenleger [Wortscahtz Leipzig]