1. zuletzt (adv.)
    آخر مرَة

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Nach dem zuletzt stark schwächelnden Containerdrama "Big Brother" und den Casting-Schlachten bei "Popstars" sollen nun die Sehnsüchte von Kindern und Jugendlichen gute Quoten garantieren. (2) Bei dem Sender arbeiteten zuletzt rund 2400 Beschäftigte. (3) Er wies darauf hin, dass er zuletzt am 1. April mit Arafat gesprochen habe und bislang dreimal mit ihm zusammengetroffen sei. (4) In dem venezolanischen Staatsunternehmen Petroleos de Venezuela hatten die Arbeitskämpfe zuletzt ebenfalls zu einem Stopp der Ölexporte geführt. (5) Aus dem Rennen hingegen sind offenbar Edgar Meister, zuletzt für die Euro-Bargeldeinführung zuständig und Dieter Haferkamp, der für Personal und Recht verantwortlich zeichnete. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    Nicht, bis, Bis, ist nicht, GmbH, mbH, hat nicht, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, KG, war nicht, mit beschränkter Haftung, wohl nicht, gilt nicht, sind nicht, haben nicht, stirbt (zuletzt) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (zuletzt) deshalb, arg, dank, lacht, aus diesem Grund, deswegen, schwachen, Kurfürstendamm, Margaretenstr, gezeigten, formschwachen, genannten, c, enttäuschenden, Leibnizstr, Cicerostr [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. eigentlich, schließlich, endlich, zuletzt, letztlich, letztens, zuallerletzt [Wortscahtz Leipzig]