1. Der Verspätung  [Pl. Verspätungen ]
    تأخير  [ج: تأخيرات ]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Abfahrt mit einem Regionalexpress von Heidelberg nach Wiesloch-Walldorf: 08:10 (+ durchschnittlich 5 Minuten Verspätung). (2) Abfahrt mit dem Interregio von Darmstadt nach Heidelberg: 07:27 (+ durchschnittlich 5 Minuten Verspätung). (3) Bleibt zu erwähnen, dass der Zug, mit dem ich zurückfuhr, 20 Minuten Verspätung hatte, ich die Fahrt über im Gang stand, direkt vor einer Toilette, aber leider niemand vorbei kam, der mich nach meiner Befindlichkeit bei dieser Reise gefragt hätte. (4) Die Lautsprecheansage verkündete zunächst: 35 bis 45 Minuten Verspätung. (5) Als wir weiter fuhren, hatte unser IC 30 Minuten Verspätung. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    Minuten, einstündiger, Stunden, einiger, Stunde, zweistündiger, erheblicher, halbstündiger, eintägiger, zweijähriger, großer, einjähriger, mehrstündiger, zweitägiger, mehrmonatiger, zweiwöchiger (Verspätung) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Verspätung) angepfiffen, begann, begonnen, gestartet, beginnen, in Kauf nehmen, eingetroffen, aufzuholen, ausgezahlt, startete, jetzt-Userin, eintraf, von einer halben Stunde, Ostmitteleuropas, betrat, eingelöst [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Aufenthalt, Verschiebung, Verzögerung, Verspätung, Aufschub, Verschleppung, Verlangsamung, Vertagung, Verzug, Saumseligkeit, Retard, Retardation, Aufhaltung [Wortscahtz Leipzig]
    تأجيل ، إنساء ، تسويف ، إمهال ، تبطيء ، إبطاء ، تواني ، تثبيط ، تعويق ، إضعاف ، إرجاء ، تّأجيل