1. unschön (adj.) [unschöner ; am unschönsten ]
    دَميمٌ
    (صيغَةُ فَعيل)
    unschöner ; am unschönsten [ unschöner ; unschöne ; unschönes ; unschönster ; unschönste ; unschönstes ]

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    دَميمُ الخِلْقَةِ
    (1) Aber dann ging es doch unschön weiter, denn deren Vater, der letzte DDR-Privatunternehmer, hielt dauernd ellenlange Angeberreden beim Abendessen, weshalb Henry ihn auch als Steuerhinterzieher beim Staat denunzierte. (2) So unschön ging es denn auch gar nicht weiter, denn als Teenager hatte Henry gleich zwei etwas reifere Schwestern als Sexgespielinnen. (3) Schuhe liegen oft unschön im Flur herum und machen Dreck. (4) Für uns war das unschön, dass so viele Autos von Italien aus ins Ausland gingen. (5) Dass sie damit so Unrecht nicht haben, hat Gerd Haffmans eindrucksvoll und unschön Anfang November belegt. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    sehr, zeitverschwenderisch, Optisch, nicht nur, recht, Sehr (unschön) [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. häßlich, unfair, geschmacklos, abschreckend, abstoßend, scheußlich, ekelhaft, unschön, unansehnlich, unsportlich, mißgestaltet [Wortscahtz Leipzig]
    قبيح ، بشع ، شنيعٌ ، مُشوّهٌ ، قمئ