1. der Uhrzeiger (n.) [pl. Uhrzeiger]
    عقرب الساعة

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) So gehe ich denn, so regelmäßig wie der große Uhrzeiger seinen Weg nach der Morgenstunde zurücklegt, wieder nach der Clapham Road zurück und lege mich, zu Hause angekommen, sofort zu Bett. (2) Da kam, straff wie ein Uhrzeiger und mit den blaugrauen Augen die Entfernung der langen Galerie messend, der Herr Dauer wieder zurück. (3) Wenn ihn der deutsche Kaiser einmal wegen seiner Pünktlichkeit adeln wollte, müßte er ihm vier Uhrzeiger in das Wappen geben: Sekunden-, Minuten-, Stunden- und Schrittzeiger. (4) Immer häufiger stellen wir fest, dass unser Leben komplizierter ist, als es die taktförmig voranschreitenden Uhrzeiger uns vorgeben. (5) Als der Uhrzeiger im Turiner Kongreßzentrum Lingotto am vergangenen Samstag auf 10.40 rückte, hatte Franco Bernabé, Chef der italienischen Telecom Italia SpA, die "Schlacht seines Lebens verloren" (Corriere della Sera). [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Uhrzeiger) Erwin Leder, rückten, rückt [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Weiser, Uhrzeiger [Wortscahtz Leipzig]