1. spekulieren (v.) {spekulierte ; spekuliert}
    تَرَقَّبَ
    ف: خما. متعد ؛ تَرقَّبْتُ، أَتَرَقَّبُ، تَرَقَّبْ، مص. تَرَقُّبٌ

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    تَرَقَّبَ وُصُولَ القِطَارِ
    (1) Die Mähnenlänge hing nicht mit dem Hormon zusammen - wie die Forscher spekulieren, dient sie nur Männchen als Hinweis, ob ihr Rivale durch eine Verletzung seine Haarpracht eingebüßt hat. (2) Dadurch könnte sich ein Teufelskreis ergeben: Denn die Wissenschaftler spekulieren, dass gerade der steigende Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre die Kletterpflanzen wuchern lässt. (3) Schon spekulieren Microsoft-Kritiker, ob hinter diesen Investments ein verborgenes Kalkül steckt. (4) Draußen regnet es in Strömen, das östliche Land steht unter Wasser, und die Medien spekulieren über die Klimakatastrophe. (5) "Ich möchte nicht darüber spekulieren, was passiert, wenn sich die Vorwürfe bestätigen", sagte der Vorstandsvorsitzende des Hamburger SV. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    nur, darüber, trefflich, Anleger, fallende Kurse, Zeitungen, Medien, Darauf, Börsianer, darauf, Beobachter, Insider, Konvergenzgewinne, steigende Kurse, Investoren, will nicht (spekulieren) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (spekulieren) ob, darauf, warum, an der Börse, inwiefern, manche, Marktbeobachter, was passiert, wer [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. erwarten, verfolgen, planen, spekulieren, schmieden, tendieren, ansteuern, beabsichtigen, vorhaben, einkalkulieren, bezwecken, hinzielen, agiotieren [Wortscahtz Leipzig]
    توقّع ، انتظر ، انتظار ، تقدير ، استنظر ، أمل ، رجا ، تمنّى ، توقّّّّّّّّع ، رجاء ، تمنّي