1. sittenwidrig (adj.)
    مخالف للآداب

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) GEHALT: Eine Vereinbarung, wonach eine Person sich verpflichtet, unentgeltlich zu arbeiten, ist sittenwidrig. (2) HIT-RADIOS Sittenwidrige "Nr. 1" // Ulrich Gathmann, Geschäftsführer r. s. 2 (Nr. 3 in der Region): "Der Berliner Rundfunk wirbt sittenwidrig. " Kai Fischer, Geschäftsführer Berliner Rundfunk (Nr. 1 in Berlin) : "r. s. 2 stört unsere Unicef-Aktion. " (3) Deshalb sei der Zusatz bei 91,4, "Der Nr. 1-Sender" zu sein, wettbewerbsverzerrend und sittenwidrig, sagte Ulrich Gathmann, Geschäftsführer bei r.s.2 an der Weddinger Voltastraße. (4) Nach dem Urteil verstoßen solche Transferbeträge gegen die Freiheit der Berufswahl und sind sittenwidrig. (5) Beim Stock-Car-Rennen in Rüdersdorf gilt ein passiver Fahrstil als "sittenwidrig" [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    als, Vertrag, grob, Prostitution, nach deutschem Recht, Grob, geradezu, Eingriff, vorsätzlich, gilt als, Verträge, BGB, ökonomisch (sittenwidrig) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (sittenwidrig) eingestuft, einzustufen, überhöhter, bereichert, geschädigt, angesehen, erklärt, erschlichen, anzusehen, gehandelt, zustande, Az, bezeichnet, gilt, verurteilt, verworfen [Wortscahtz Leipzig]