1. sieben (v.) {siebte ; gesiebt}
    نَخَلَ
    ف: ثلا. متعد، م. بحرف ؛ نَخَلْتُ، أَنْخُلُ، اُنْخُلْ، مص. نَخْلٌ | يَنخُل، نَخْلاً، فهو ناخِل، والمفعول مَنْخول

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    نَخَلَ الطَّحِينَ | نَخَلَ كَلاَمَهُ | نَخَلَ لَهُ النَّصِيحَةَ | نَخَلَ السَّحَابُ الْمَطَرَ | نخَل الشّيءَ | غربل مسألة ونخلها |نخَل السّحابُ المطرَ | نخَل السّحابُ الثلجَ |نخَل الودَّ لفلان |نخَل قضيّة |نخَل له النصيحةَ
    (1) Mit maximal sieben Toren (29:22) hatten die Schleswig-Holsteiner in der Partie geführt und den ersten Europapokalsieg in der Vereinsgeschichte des spanischen Clubs nur kurzzeitig gefährdet. (2) Den zweiten Silberpfeil steuerte der Schotte David Coulthard (1:17,662) auf Rang sieben. "1,1 Sekunden Rückstand - das ist natürlich nicht unser Wunschresultat", gab Mercedes-Sportchef Norbert Haug zu. (3) Die Behörden gehen davon aus, dass noch weitere Netze mit einer Länge von mindestens 80 Kilometer im Meer treiben, da jeder der sieben türkischen Fischkutter 10 bis 15 Kilometer lange Fangnetze bei sich hatte. (4) Dem Defensivmann, der BVB-Stürmer Marcio Amoroso gelegt hatte, folgte sieben Minuten später sein Dortmunder Kollege Christian Wörns. (5) Der Münchner Vidar Riseth sah sieben Minuten vor Schluss wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    insgesamt, mindestens, Rang, halb, rund, bis zu, Wolke, knapp, innerhalb von, Platz, Nummer, Mindestens, im Alter von, binnen, minus, im Alter zwischen (sieben) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (sieben) Jahren, Prozent, Jahre, Monaten, Millionen, Tage, Monate, führenden, Milliarden, Tagen, Wochen, Minuten, Todsünden, Spielen, Stunden, Geißlein [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. sieben, lesen, passieren, entfernen, aussuchen, auswählen, ausscheiden, eliminieren, ausgliedern, aussortieren, auslesen, ausmustern, aussondern, seihen, aussieben, durchsieben, durchseihen [Wortscahtz Leipzig]
    غربل ، نقّى ، صفّى