1. die Schlange (n.) [pl. Schlangen]
    ثُعْبان [ج. ثعابين]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    ثُعْبان السَّمك
    (1) Sie wanden sich ihm um Leib und Arme und Hals, zischten ihm ins Gesicht und bissen nach seiner Schlange, aber er ließ sich das Alles nicht anfechten. (2) Seine Schlange aber sprach: "Ich danke dir, mein Erlöser, daß du so treulich ausgehalten hast, jetzt ist nur noch eine Nacht übrig, dann bin ich erlöst und du bist glücklich auf Lebenszeit." Als sie das gesagt hatte, war sie verschwunden. (3) Da flog die Thür auf und zwölf dicke schwarze Schlangen wanden sich herein und an seinem Bett herauf und ringelten sich um ihn, bissen nach ihm und seiner Schlange. (4) Als der Bauer am folgenden Abend zu Bette ging, war die Schlange wieder bei ihm. (5) Die Schlange aber sprach: "Ich danke dir, mein Erlöser, daß du mich so treulich beschützt hast. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    stehen, lange, listige, langen, standen, eherne, listigen, endlose, giftige, Moabiter, gefleckte, Listige, giftigen, kilometerlange, Sternbild, gefiederte (Schlange) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Schlange) standen, an der Kasse, gebissen, einreihen, gebildet, wartender, Kaa, im Paradies, windet, eingereiht, windet sich, Wartender, wand, einreihte, derer, vorm [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Reihe, Schlange, Stau, Schwanz, Haie, Naja, Krokodil, Chamäleon, Schildkröte, Saurier, Otter, Alligator, Boa, Reptil, Viper, Kobra, Eidechse, Natter, Ara, Leguan, Python, Echse, Autoschlange, Klapperschlange, Mamba, Kaiman, Gecko, Heuchlerin, Blindschleiche, Ringelnatter, Kreuzotter, Brillenschlange, Waran, Kriechtier, Anakonda, Agame, Schleiche, Skink, Flugdrache, Hornviper, Abgottschlange, Puffotter, Sandviper, Tigerschlange, Aspis, Buschmeister, Mauergecko, Assala, Teju, Surukuku [Wortscahtz Leipzig]
    حيّة ، أفعى ، حنش ، أرقم ، أسود ، أُفعُوان