1. der Oberkörper (n.) [pl. Oberkörper]
    الجزء العلوي من الجسد

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Den Oberkörper nach hinten gelegt und mit den Oberschenkeln bremsend, geht's talwärts. (2) Damit seine Gebärden noch in der dreißigsten Reihe zu erkennen sind, werden Oberkörper und Gesicht auf eine große Leinwand projeziert. (3) "Oberkörper Vorneige, anfersen, ganze Drehung zu mir, hopp", ruft Trainer Peter Neururer. (4) Ihre Oberkörper sind nackt. (5) Ach, Meiser sprach mit Vivian, die den Oberkörper frei und bemalt trug, während der Schirm die Bartstacheln eines in einer Agentur sehr beschäftigten Herrn zeigte. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    nacktem, freiem, nackten, bloßem, entblößtem, vorgebeugtem, muskulösen, gebeugtem, durchtrainierten, seinen, blankem, nackte, entblößten, gebeugten, vornübergebeugtem, durchtrainiertem (Oberkörper) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Oberkörper) nach vorn, getötet, nach vorne gebeugt, entblößt, getroffen, nach hinten, geschlungen, nackt, hin und her, gestochen, verletzt, verschränkt, lebensgefährlich verletzt, wippt, vorgebeugt, entblößen [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. [Wortscahtz Leipzig]