1. beschränkt (adj.) [beschränkter ; am beschränktesten ]
    مَحْصُورٌ
    beschränkter ; am beschränktesten [ beschränkter ; beschränkte ; beschränktes ; beschränktester ; beschränkteste ; beschränktestes ]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Die Ansicht hat Holter gestern auch im sächsischen Wirtschaftsministerium vorgetragen und glaubt, Entgegenkommen zu erkennen: Staatssekretärin Andrea Fischer habe signalisiert, der sächsische Vorstoß "müsse nicht auf drei Länder beschränkt bleiben". (2) Doch der Widerstand gegen den bedingungslosen Kriegskurs von Blair ist längst nicht mehr auf den linken Flügel der Partei beschränkt. (3) Ihre Partei befürchtet, ein Krieg würde nicht auf ein bestimmtes Gebiet beschränkt bleiben, sondern die ganze Welt müsse mit unabsehbaren Folgen rechnen. (4) Die Aufgabe, das Leben der Kinder zu retten, sei bereits erfüllt. "Offiziell steht Rodnaja Semja zwar derzeit noch unter dem Schutz von Cap Anamur, die Organisation beschränkt sich aber auf die Bezahlung der laufenden Kosten, wie Heizung und Strom. (5) Dass das ISAF-Mandat auf Kabul beschränkt blieb, hat Afghanistan erheblich geschadet. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    darauf, Minimum, Mindestmaß, Notwendigste, Wesentliche, Notwendige, Maß, Nötigste, zeitlich, Einzelfälle, Stundenkilometer, Tierrasse, Kernaufgaben, Blauhelmaktionen, Endlagerung, Allernotwendigste (beschränkt) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (beschränkt) sich, bleiben, geschäftsfähig, bleibe, bleibt, bliebe, handlungsfähig, steuerpflichtig, dinglichen, werden, einsatzfähig, tauglich, ausgeschrieben, aussagefähig, demütigt, Steuerpflichtige [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. wenig, knapp, eng, reduzieren, beschränkt, begrenzt, bescheiden, streichen, verringern, beschränken, dumm, kürzen, begnügen, begrenzen, abnehmen, einschränken, schmal, mindern, spärlich, dürftig, vermindern, verkleinern, doof, schmälern, zufriedengeben, beschneiden, karg, kurzsichtig, abgrenzen, einfältig, unvernünftig, ärmlich, eingegrenzt, armselig, kümmerlich, verblendet, einengen, herabsetzen, stupide, stupid, borniert, unergiebig, verbohrt, kärglich, engstirnig, heruntergehen, limitieren, gesundschrumpfen, einschnüren, determinieren [Wortscahtz Leipzig]
    حرام ، ممنُوع ، محجُور ، محدُود ، مُعيّن ، مُقيّد ، مُكبّل ، مربُوط