1. begrenzt (adj.) [begrenzter ; am begrenztesten ]
    مَحْصُورٌ
    begrenzter ; am begrenztesten [ begrenzter ; begrenzte ; begrenztes ; begrenztester ; begrenzteste ; begrenztestes ]

Beispiele

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) Die Zahl der Überträger wird oft durch harte Winter begrenzt. (2) Vor der Eröffnung des Museums im Jahre 1997 sei der Tourismus auf die Küstenorte begrenzt gewesen, sagt Koro Garmendia, in Bilbao stellvertretende Ministerin für Handel, Industrie und Tourismus. (3) Auch in Aue wollten sich Bürger gegen Fremdenhass engagieren drei an der Zahl. Sie trafen sich regelmäßig, doch der Zuspruch blieb begrenzt. (4) Das Problem einer solchen Ausstellung ist, dass originale Sachzeugen nur begrenzt zur Verfügung stehen. (5) Ein Teil geht zurück, ein Teil zu Freundinnen oder Familienangehörigen, und ein Teil beginnt von hier aus ein neues Leben in einer anderen Wohnung." Noch immer ist das Wissen der Betroffenen über Hilfsangebote begrenzt. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    nur, sehr, eng, regional, lokal, äußerst, Monate, Teilnehmerzahl, Stundenkilometer, arg, Zeitlich, von vornherein, Minimum, Möglichkeiten, nach oben, streng (begrenzt) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (begrenzt) bleiben, haltbar, verfügbar, aufnahmefähig, aussagefähig, möglich, anwendbar, Anwärterzahl, einsetzbar, aussagekräftig, belastbar, einsatzfähig, risikobereit, risikobereite, haftendem, beeinflussen [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. knapp, gering, eng, klein, reduzieren, beschränkt, begrenzt, streichen, verringern, eingeschränkt, beschränken, kürzen, begrenzen, mäßig, einschränken, verkleinern, schmälern, drosseln, abgrenzen, limitiert, eingezäunt, eingegrenzt, eingrenzen, einengen, abstecken, dezimieren, umzäunt, heruntergehen, limitieren, herunterschrauben, umgrenzt, gesundschrumpfen, einzäunen, kontingentiert, determinieren, umgrenzen, umzäunen, einhegen, umfriedet, herabmindern, einfrieden, kontingentieren, umfrieden, beschraenken, abzäumen, abpfählen, abpflocken, einfriedigen [Wortscahtz Leipzig]
    حرام ، ممنُوع ، محجُور ، محدُود ، مُعيّن ، مُقيّد ، مُكبّل ، مربُوط