1. die Armatur (n.) [pl. Armaturen]
    أَدَواتٌ
    اسم

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    (1) " rief Nothnagel, "war das eine Pracht an Kleidung und Armatur, an Reitzeug, Kleinoden und Fähnlein von all den Herren geistlichen und weltlichen Standes! (2) Die blanken Exzenterringe, die schmucke Armatur. (3) In seiner Kammer hing die Armatur am Nagel und daneben in einem Schrank stand einiges, was ihm von Büchern wert war, darunter sein kleiner Horaz und der anmutige Sänger Martin Opitz. (4) "Vielleicht haben sie die Armatur versteckt," antwortete der Einnehmer, "holen sie plötzlich hervor und rennen brüllend durch die Straßen. (5) Was wir haben, brauchen wir selber; aber hier liegt der Wächter, dessen Armatur für einen von euch hinreicht. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    Design, Vargarda, defekte, an der (Armatur) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (Armatur) AB, führte [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. Gerät, Gepäck, Ausrüstung, Rüstzeug, Armatur, Armierung [Wortscahtz Leipzig]