1. abzeichnen (v.) {zeichnete ab / abzeichnete ; abgezeichnet}
    بَرَّزَ
    ف: ربا. لازمتع. م. بحرف ؛ بَرَّزَ، يُبَرِّزُ، بَرِّزْ مص. تَبْريزٌ | يبرِّز، تَبْريزًا، فهو مُبرِّز، والمفعول مُبرَّز
    Präsens: ich zeichne ab du zeichnest ab er, sie, es zeichnet ab ; Präteritum: ich zeichnete ab ; Partizip II: abgezeichnet ; Konjunktiv II: ich zeichnete ab ; Imperativ: zeichne ab! / zeichnet ab! ; Hilfsverb: haben

Bemerkungen
  1. Beispielsätze
    بَرَّزَ فِكْرَةً | برَّز العملَ وغيرَه
    (1) Sollte sich bis zur Parlamentswahl im Dezember abzeichnen, dass Luschkows Sieg nicht zu verhindern ist, bliebe der Familie nur noch eine Möglichkeit, ihr politisches Überleben zu sichern: die Wahlen verhindern. (2) Auch in den nächsten Jahren würde sich nach der Zahl der Baugenehmigungen (im letzten Jahr 10 000) ein vergleichsweise hohes Bauvolumen an Ein- und Zweifamilienhäusern im Umland abzeichnen. (3) Ein Sprecher des britischen Premiers Tony Blair deutete am Nachmittag an, das von den Regierungen gesetzte Ultimatum für 24 Uhr könnte gegebenenfalls um einige Stunden verlängert werden, wenn sich eine Lösung abzeichnen würde. (4) Er räumte ein, daß sich in den entscheidenden Fragen also dem Abzug der serbischen Truppen und der Struktur der nachfolgenden Friedenstruppe keine Lösungen abzeichnen. (5) Ehud Barak soll nun die israelische Gesellschaft einen, in der sich immer größere Konflikte abzeichnen: zwischen Einwanderergruppen verschiedener ethnischer Herkunft; zwischen Religiösen und Säkularen, zwischen Arm und Reich. [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens davor
    deutlicher, Weichwährungszone, Horizont, Lösung, Impfprogramme, Konturen, Lösungen, Tendenzen, Besserung, Verteidigungshaushalt, schemenhaft, deutlich, Himmel, Schatten, Veränderungen, längerem (abzeichnen) [Wortscahtz Leipzig]
    Meistens danach
    (abzeichnen) sollte, würde, könnte [Wortscahtz Leipzig]

Synonyme
  1. kommen, zeichnen, unterschreiben, kopieren, abheben, ankündigen, andeuten, abzeichnen, signieren, nachzeichnen, kontrastieren, abstechen, paraphieren, gegenzeichnen, durchzeichnen [Wortscahtz Leipzig]
    بزغ ، نجم ، بان ، بدا ، تجلّى ، ظهر ، لاح ، طاهر ، حكيم ، خرج